Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

🧗‍♀️ Training einmal anders! 😅

Unsere "Sabsi" Filzmoser hält sich aktuell in den Bergen fit und nützt die Gelegenheit, dem dänischen Judo-Team Kletter-Nachhilfe zu geben 💪

Eine bessere Bergführerin gibt es ohnehin nicht 😎👉 bit.ly/Sabsis20Everests
... See MoreSee Less

Welser Judo-Fahrplan in den Ferien

Ursprünglich wollten die Trainer des LZ Multikraft Wels auch in den Schulferien im im Budokan ein Nachwuchs-Training anbieten. Das neuerliche Ansteigen der Corona-Fälle (Stand vom 10. Juli: Wels-Stadt 33 Erkrankte, Wels-Land 32) lässt dies leider nicht zu. Die Corona-Maßnahmen werden von der Regierung wieder verschärft. Unter anderem ist seit 9. Juli wieder Maskenpflicht. Sollte sich die Lage beruhigen, organisiert Michael Winkler im August ein Wochenend-Trainingslager für Judo-Schüler im Budokan Wels. „Im Herbst 2020 wollen wir mit dem gesamten Trainingsbetrieb zu den gewohnten Zeiten wieder voll durchstarten“, hofft Diplom-Trainer Willi Reizelsdorfer, daß ab Schulbeginn wieder unter normalen Umständen trainiert werden kann. Offizieller Judo-Trainingsstart im Budokan Wels ist am Dienstag, 15. September 2020.

Termine zum Vormerken: Am Mittwoch, 14. Oktober, findet für Anfänger ein kostenloser Judo-Schnuppertag statt. Die beliebten Judo-Anfängerkurse starten am Mittwoch, 21. Oktober 2020, im Budokan Wels. Am Samstag, 14. November, findet ab 13 Uhr im Budokan die Gelbgurt-Prüfung statt. Zudem ist an diesem Tag ab 14.30 Uhr ebenfalls im Budokan der eww-Talentecup unter dem Motto „Judo-Meister von morgen gesucht“ geplant.

Keine Sommerpause machen die „multikräftigen“ Kaderjudokas. Training ist unter der Leitung von Manfred Dullinger jeden Dienstag und Freitag von 19.30 bis 21 Uhr im Budokan Wels. Das Bundesliga-Finale ist am 21. November in Gmunden vorgesehen.

Ab 13. Juli wird in den Ferien jeden Montag ab 18 Uhr auf der Budokan-Wiese wieder Fußball gespielt. Jede(r) kann mitmachen!

Judo-Info-Telefon: 0664 - 7366 9584 oder 0664 - 7300 2708, e-Mail: reiz@aon.at

Die Judo-Trainer des LZ Multikraft Wels wünschen schöne Ferien!
... See MoreSee Less

Timeline PhotosLiebe Judoka,
Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Fälle in Oberösterreich muss das Kadertraining heute leider abgesagt werden!
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, leider müssen wir uns hier aber an hausinterne Regelungen halten!
Bitte diese Info weiterleiten und verbreiten!

Mit sportlichen Grüßen,
Das Landestrainer-Team
... See MoreSee Less

👍💪👏 Das Österreichische Judo Nationalteam trainiert derzeit seit knapp zwei Wochen im ersten Nationalteam-Quarantänecamp in Mittersill. Was uns besonders stolz macht: mit Sabrina Filzmoser, Daniel Leutgeb und den drei Borchashvili-Brüdern Kimran, Shamil und Wachid kommen fünf der 17 Athleten vom LZ Multikraft Wels! 👍💪👏 ... See MoreSee Less

👍💪👏 Das Österreichische Judo Nationalteam trainiert derzeit seit knapp zwei Wochen im ersten Nationalteam-Quarantänecamp in Mittersill. Was uns besonders stolz macht: mit Sabrina Filzmoser, Daniel Leutgeb und den drei Borchashvili-Brüdern Kimran, Shamil und Wachid kommen fünf der 17 Athleten vom LZ Multikraft Wels! 👍💪👏

Mittwoch-Training auf der Budokan-Wiese

Nachdem das Budokan Wels - wie alle anderen Sporthallen auch – seit 16. März 2020 behördlich gesperrt sind, ist derzeit nur Training im Freien erlaubt. Die Mittwoch-Judogruppen beginnen voraussichtlich am 10. Juni auf der eingezäunten Wiese beim Budokan Wels mit dem Konditionstraining: 16.30 bis 17.15 Uhr Kinder (5 bis 7 Jahre); 17.30 bis 18.15 Uhr Schüler (8 bis 15 Jahre); 18.30 bis 19.30 Uhr Hobby-Judokas (Damen, Herren und Jugendliche). Bitte Trainingsanzug und Laufschuhe mitbringen. Die Benützung der Umkleidekabinen, Toiletten und der Duschen im Budokan ist nach wie vor behördlich untersagt. Das Training findet nur bei Schönwetter statt.
... See MoreSee Less

Load more