Zum Jubiläum: Fidget-Spinner für alle COLOP-Masters-Teilnehmer

Judo-Jubiläum in der Stadt Wels: Im Oktober 2017 wird bereits „Ein Vierteljahrhundert COLOP-Masters“ gefeiert. In dieser Zeit waren bei diesem großen Jugend-Turnier in Wels insgesamt rund 7800 Judokas aus genau 20 Nationen am Start. Heuer findet das Colop-Mastes (U12, U14, U16, weiblich und männlich) am Sonntag, 15. Oktober, ab 10.30 Uhr in der Sporthalle Lichtenegg statt. Jahr für Jahr tragen rund 60 ehrenamtliche Mitarbeiter vom Bundesligaklub Multikraft Wels zum Gelingen dieser Großveranstaltung bei.

Zum Jubiläum erhält jeder Judoka und jeder Betreuer von der Stempelerzeuger-Firma COLOP einen Fidget-Spinner mit Judo-Aufdruck gratis als Teilnehmer-Präsent. Weltklassekämpferin Sabrina Filzmoser, die als erste Welserin im Jahr 1992 das Colop-Masters gewinnen konnte, wird als Turnier-Botschafterin fungieren. „In der 25. Auflage dieses Turnieres zählt mit Anna Bachler wieder ein hoffnungsvolles Welser Judo-Talent zu den Sieganwärterinnen. In der männlichen Kategorie haben wir ein halbes Dutzend Medaillenanwärter, wobei Isa Naschcho zu den Top-Favoriten zählt“, freut sich Turnier-Organisator Willi Reizelsdorfer schon auf diesen sportlichen Saison-Höhepunkt.

Zeitplan:

Sonntag, 15. Oktober

Sporthalle Lichtenegg, Dragonerstraße 50

10.15 Uhr                     Eröffnung 25. Int. Colop-Masters

10.30 Uhr                     Kampfbeginn Colop-Masters

ca. 18 Uhr                     Ende der Kämpfe

Colop-Masters-Aussschreibung zum Herunterladen

Anmeldung

Programm Welser Judotage 2017